Marinekameradschaft Oldenburg/Holstein von 1922
"Nicht der Wind, sondern das Segel bestimmt die Richtung."

2015 Bootsfahrt Rerik

Fahrt der MK Oldenburg nach Rerik und Boltenhagen am 9. August 2015

 

Pünktlich um 08.00 Uhr am 09. August 2015 starteten wir zu unserer Reise nach Rerik/Boltenhagen. Ein junger, umsichtiger Fahrer der Firma Kähler brachte uns sicher      und zuverlässig nach Rerik und zurück nach Oldenburg.  Unser Bus war voll besetzt, Gäste, Kameradinnen und Kameraden in bester und gelöster Laune, so dass die Fahrt sehr harmonisch verlief. Wir trafen pünktlich in Rerik-Hafen ein, unser gecharterter Dampfer „Rerik“ konnte sofort  ablegen.

Bei herrlichem Sonnenschein, windstille auf dem Oberdeck, erlebten wir eine großartige Fahrt auf dem Salzhaff, entlang der Halbinsel Wustrow, bis Höhe  Bojensdorfer Werder

und zurück nach Rerik. 

Viele und gute Erklärungen durch den Kapitän rundeten die Fahrt ab. Wir lernten sogar die

drei Farben des Aal in der DDR kennen: Grün, Braun und Schwarz. 

Im Mitteldeck war für uns ein reichhaltiges und sehr schmackhaftes Fisch-Fleisch-Büfett aufgebackt, Das Büffet wurde von uns allen gerne und ausgiebig angenommen.

Eine kleine Personal-Gruppe  sorgte zuverlässig und schnell für Getränke und das abbacken

des gebrauchten Geschirrs. Sogar das Anlegemanöver des Kapitäns, mit dem Bug an die Pier und per Spring und Kopfleine eindrehen, war ein tolles einmaliges Erlebnis.

Der Bus holte uns an der Pier ab, die Reise wurde fortgesetzt von Rerik über Wismar nach

Boltenhagen zum geplanten Kaffeetrinken und Eisessen. Auch dieser Aufenthalt wurde dank des strahlenden Sommerwetters zu einem schönen Erlebnis. Die Boltenhagener Kur-Kapelle  begrüßte uns – gesungen von einem Duo – mit La Paloma.

Nach einem ausgiebigen Kennlernen der Promenade von Boltenhagen traten wir um 16.15 Uhr die Rückreise nach Oldenburg an. Sie führte uns von Boltenhagen über Kalkhorst, Neuenhagen nach Dassow. Weiter über Selmsdorf nach Schlutup, durch den Tunnel zur Autobahn nach Oldenburg. Ankunft in Oldenburg – wie geplant – um 18.00 Uhr.

Wir alle, die Gäste, die Kameradinnen und Kameraden hatten einen wunderschönen Tag.

Danke hierfür an unseren Vorstand und ganz besonders dem  persönlichen Einsatz unseres Vorsitzenden Willi. 

Ein MK - Kamerad 

Weitere Infos

Mehr zum Reriker Salzhaff   HIER

 Noch mehr  HIER  

Rerik HIER