Marinekameradschaft Oldenburg/Holstein von 1922
"Nicht der Wind, sondern das Segel bestimmt die Richtung."

JHV 2017

Jahreshauptversammlung am 11. Januar
 

Die Jahreshauptversammlung wurde vom 1. Vorsitzenden Willi Horn

am 11. Januar einberufen.

Als Gast wurde Herr Torsten Becker als Vertreter der Stadt Oldenburg begrüßt.

Willi unterstrich das gute Miteinander zwischen der Stadt und der Marinekameradschaft.

Geehrt wurde Kamerad Claus Mody mit Ehrenurkunde und Anstecknadel

für 40 Jahre Mitgliedschaft.

Nach den Berichten des Vorsitzenden und der Kassenwartin, beantragte der Kassenprüfer Kam. Siegfried Pleitner die Entlastung des Vorstandes,denn es gab keine Beanstandungen. Ganz im Gegenteil, der Vorstand arbeitete im vergangenen Jahr wirtschaftlich und sparsam.

Es folgte eine Sechs-Minuten-Unterbrechung um den Imagefilm

des Deutschen Marinebundes anzuschauen.

Die anstehenden Wahlen waren kurz und knapp,

ohne Gegenstimmen wurden die Vorgänger im Amt wiedergewählt.

Im Einzelnen:

2. Vorsitzender bleibt Michael Rochel

ebenso Kassenwartin Dagmar Wolters

und Beisitzer Fritz Markmann

neu im Amt des Kassenprüfers ist Werner Meinecke,

sein Vorgänger durfte gemäß der Satzung nicht wiedergewählt werden.

Geplant sind für das neue Jahr ein Grillfest, eine Ausflugsfahrt,

das "Herbstvergnügen mit Labskaus" und ein Adventskaffee.

Die Termine werden natürlich zeitgerecht bekanntgegeben.

Jetzt geht es erst einmal mit großen Schritten an die Vorbereitungen

für den "Winterball der Marine" der am 28. Januar im Schützenhof stattfindet.


Also, volle Fahrt voraus!





Kamerad Claus wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft in der MK geehrt.
Herzlichen Glückwunsch, Claus!