REGIONALES

Regionales

 Kulturfest am 21. August 2021

Vorbereitung, Planung, Ausführung

Unsere MK beteiligte sich am Kulturfest der Stadt am 21. August 2021

Vorbereitung:

Eine einstündige Videokonferenz mit der Stadt, der KulTour GmbH und weiteren Ortsvereinen, Gespräche beim Klönabend und Grilltag mit unseren Kamerad:innen und schon stand fest:
die MK nimmt am Innenstadtfest im Rahmen des Kultursommers 2021 mit einem Infostand teil.

Planung:

Infostand mit DMB-Pavillon, Werbeartikel des DMB, Schnüre und Seile von der Marine,
Popcorn-Maschine, Glücksrad, Schiffs-Spiel,
diverse Tische und Bänke sowie 2-10 Helfer:innen brauchen wir.

Ausführung:

21. August, 09:30 Uhr: innerhalb von einer Stunde war alles aufgebaut!

Im Rahmen des Kultursommers 2021 feierte die Stadt Oldenburg/Holst. am 21. August das Kulturfest in der Innenstadt. Es war ein bunter Tag mit viel Musik, Kinderanimation, Information und Kunst.
Gefordert waren die Vereine und Verbände, die Künstler:innen und Musiker:innen, ein Programm, vor allem für die Kinder, darzubieten.

Im gekennzeichneten Bereich der Fußgängerzone, mit Hilfe der verschiedenen Corona-Warn-und Kontaktnachverfolgungsmöglichkeiten, wurde - gemäß der Auflagen - für ein relativ sicheres Zusammentreffen mit Urlaubsgästen und Stadtbewohnern während dieser Veranstaltung gesorgt. Jeder Gemeldete bekam ein Armband zur Kennzeichnung.

Wir, die Marinekameradschaft, Wir, die schon bald auf unser 100-jähriges Bestehen zulaufen, unterhielten einen Informationsstand über uns selbst, den Deutschen Marinebund und der laufenden Sanierung des Marineehrenmals. Das Spendensammeln für den Erhalt des MEMs wurde durch Popcorn-Verkauf, Glücksrad- Drehen, Kreuzfahrt-Spiel und 
Knotenknüpfen-für-Jedermann verstärkt.
Sehr interessiert waren Erwachsene und Kinder beim Knotenknüpfen und banden sich ihre eigenen Schlüsselanhänger. Der Duft des von uns selbst zubereiteten, frischen und leckeren Popcorns vertiefte das Gefühl des Jahrmarktcharakters für die Kids. Beim Glücksraddrehen und Kreuzfahrt-Spiel gab es Preise zu gewinnen. Es war rundherum für Groß und Klein etwas dabei.
Nebenbei kam es auch zu der einen und anderen Neuanmeldungen für die Kameradschaft.
Von 11:00 Uhr vormittags bis 18:00 Uhr verzeichneten wir regen Besuch an diesem sehr sonnigen Tag an unserem Informationsstand und wir freuten uns, dass das gesamte Kulturfest sehr gut angenommen wurde und reichlich besucht war.
Man wurde das Gefühl nicht los, allen Gästen und auch uns hätte in den vergangenen fast 12 Monaten der Einschränkungen wegen Corona solch ein vergnüglicher und ausgelassener Tag gefehlt.

Aufbau:


Viele Hände, schneller Auf- und Abbau!

Durch den Tag:

   

 

 

    

 

     

An alle Beteiligten ein ganz herzliches Dankeschön!

Ganz besonderen Dank an Stephanie, Dagmar und Bettina
sowie Michel, Herbert, Gerd, Siegfried, Roger, Reinhard, Willi und Michael


Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden